Google Richtlinien

Innerhalb der Richtlinien für Webmaster beschreibt Google Hinweise, Best Practices und Verbote, die man bei der Erstellung einer Webseite beachten sollte. Die Richtlinien enthalten Guidelines zur Content-Gestaltung, Technische Anforderungen und Qualitätsrichtlinien. Die Ausführungen unter “Qualitätsrichtlinien sind besonders wichtig, weil in Ihnen die unerlaubten Verfahren beschrieben werden, die zur Entfernung aus dem Index oder zum Eingreifen des Webspam-Teams führen können.

  1. Richtlinien zur Gestaltung und zum Content
  2. Technische Richtlinien
  3. Qualitätsrichtlinien

Die Google Richtlinien für Webmaster können Sie hier auf Deutsch nachlesen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Google Richtlinien, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Über den Verfasser: 

Philipp war 6 Jahre lang Search Strategist und Product Manager bei Idealo.de. In seiner Funktion als Suchmaschinenspezialist hat er sich vor allem mit den Themen Crawlability, Accessability und OnPage-Optimierung von Webseiten mit mehr als einer Million SubPages befasst. Seit 2011 ist Philipp Klöckner als Angel Investor und Search Consultant tätig und teilt seine Erfahrung in den Bereichen Search (Paid/Organic), Comparison Shopping und Business Intelligence mit Verlagshäusern, eCommerce-Webseiten und Start-Ups.

Connect via: LinkedIn | XING | G+ | Facebook (Subscribe)