Google verschickte 2012 bereits mehr als 700.000 Benachrichtigungen über Webmaster Tools

Tiffany Oberoi

Tiffany Oberoi

Live auf der SMX West in San Jose, Kalifornien, bestätigte Tiffany Oberoi von Google Ende Februar, dass Google dieses Jahr bereits mehr als 700.000 (!) Nachrichten an Webmaster über die Google Webmaster Tools verschickt habe. Der Suchmaschinen-Gigant aus Mountain View hat noch nie zuvor so viele Nachrichten an Webmaster verschickt.

Bei den Benachrichtigungen handelt es sich sowohl um automatisch generierte Meldungen, als auch manuel verschickte Warnungen und Hinweise. Nicht inbegriffen sind die zahlreichen Malware-Warnungen und Update-Hinweise für  veralterte Software, die Google regelmäßig zum Schutz der Seitenbetreiber verschickt.

Webmaster Tools Messages by Google

Verschickte WMT-Benachrichtigungen | Folie von Tiffany Oberoi

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.7/10 (3 votes cast)
Google verschickte 2012 bereits mehr als 700.000 Benachrichtigungen über Webmaster Tools, 9.7 out of 10 based on 3 ratings

Über den Verfasser: 

Philipp war 6 Jahre lang Search Strategist und Product Manager bei Idealo.de. In seiner Funktion als Suchmaschinenspezialist hat er sich vor allem mit den Themen Crawlability, Accessability und OnPage-Optimierung von Webseiten mit mehr als einer Million SubPages befasst. Seit 2011 ist Philipp Klöckner als Angel Investor und Search Consultant tätig und teilt seine Erfahrung in den Bereichen Search (Paid/Organic), Comparison Shopping und Business Intelligence mit Verlagshäusern, eCommerce-Webseiten und Start-Ups.

Connect via: LinkedIn | XING | G+ | Facebook (Subscribe)


Fatal error: Uncaught Exception: 12: REST API is deprecated for versions v2.1 and higher (12) thrown in /www/htdocs/w00db251/reconsiderationrequest/wp-content/plugins/seo-facebook-comments/facebook/base_facebook.php on line 1273